Um die Seite nutzen zu können, schalten Sie bitte Ihr Javascript ein.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
afc caf concacaf conmebolimage/svg+xml ofc uefa

Transfermarkt - Das Fußball-Portal mit Transfers, Marktwerten, Gerüchten und Statistiken

Meistaufgerufene Spieler
i
#1 Ozan KabakTürkei Marktwert: 6,50 Mio. € Verein: Galatasaray IstanbulGalatasaray
Ozan Kabak
Dies sind die meistaufgerufenen Spielerprofile in der Transfermarkt-Datenbank.



Tabelle
# Verein Spiele +/- Pkt.
1 Borussia Dortmund Bor. Dortmund 17 26 42
2 FC Bayern München Bayern München 17 18 36
3 Borussia Mönchengladbach Bor. M'gladbach 17 18 33
4 RasenBallsport Leipzig RB Leipzig 17 14 31
5 VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 17 5 28
6 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt 17 11 27
7 TSG 1899 Hoffenheim TSG Hoffenheim 17 9 25
8 Hertha BSC Hertha BSC 17 -1 24
...
Zur kompletten Tabelle
Spieler/Position Verein Tore
Paco Alcácer Paco Alcácer Mittelstürmer Borussia Dortmund 12
Luka Jovic Luka Jovic Mittelstürmer Eintracht Frankfurt 12
Marco Reus Marco Reus Offensives Mittelfeld Borussia Dortmund 11
Timo Werner Timo Werner Mittelstürmer RasenBallsport Leipzig 11
R. Lewandowski R. Lewandowski Mittelstürmer FC Bayern München 10
Zur kompletten Torjägerliste




Lesenswertes aus den Foren

 Oppugnator   schreibt:

@SoloInter: Die Problematik mit dem FFP ist ziemlich komplex - @Sonntagsschuss, @ACMilano und @mogeltier haben hier bereits sehr richtige Anmerkungen gemacht.
Das FFP wäre tatsäclich nicht mit EU-Recht vereinbar, da es gegen den Grundpfeiler des freien Kapitalverkehrs und indirekt gegen den freien Personenverkehr und den freien Warenverkehr verstoßen würde - wenn die UEFA versuchen würde, es auf nationaler Ebene in den Ligen anzuwenden. Was sie aber deshalb nicht tut.
Sie wendet das FFP als Teilnahmebedingung für ihre Bewerbe an, was rechtlich grundsätzlich legitim ist. Der Hebel, mit dem die beiden PR-Klubs für Diktaturen aus dem Nahen Osten vor Gericht Erfolg haben könnten, wäre die Argumentation, dass die UEFA durch ihre marktbeherrschende Stellung für internationalen Klubfu [...]

 Schalker04er   schreibt:

Geis ist sehr gut darin das Spiel zu verlagern mittels langen Bällen. Er ist aber weder gut im letzten Drittel noch ist er gegen den Ball besonders stark im Pressing. Bei uns und auch jetzt in Sevilla ist er leider nicht an seinen Aufgaben gewachsen, wie es andere Spieler machen die zu größeren Vereinen wechseln.
Geis ist am stärksten in einem System mit Viererkette auf der Doppel-6 neben einem Box-to-Box Spieler, welcher am besten auch defensiv stark ist. Da kann er sich zwischen die IV fallen lassen, seine weiten Bälle spielen aber hat auch unter Druck meistens ne einfach Anspielstation. Wir spielen aber "leider" seit 1,5 Jahren mit 3er/5er Kette. Dieses abkippen des 6ers gibt es in der Form nicht, weil in der letzten Reihe kein Platz ist. Viel mehr haben die zentralen Mittelfeldspi [...]

 Compa1893   schreibt:

Für Stuttgarter Verhältnisse ist es tatsächlich noch recht ruhig und die Stimmung positiv und trotzdem ist das Umfeld natürlich ein schwieriges. Das hat vielerlei Gesichter und ist natürlich nicht immer nur negativ.
Und Gomez bezieht sich ja nicht nur auf den VfB, sondern den Fußball/die Bundesliga allgemein. Und halt Stuttgart da nochmal hervorgehoben..nicht auf das heute bezogen, sondern ganz allgemein.
Und in der Vorrunde hat sich Gomez immer auch seinen schwachen Leistungen gestellt - hat deutlich gesagt wenn er gute Chancen vergeben hat und deutlich gesagt, dass es nie um ihn, sondern immer nur den VfB geht und er auch auf die Bank sitzt wenn es dann besser ist. Schon vor der Runde hat er gesagt, dass er kein Problem hat, wenn er erst beim 2. oder 3. Spiel spielt und sich bis da [...]

 Butterkeksfan   schreibt:

Zu Spiel 2.
SCF B gegen Mainz Gemischt. Da sollte Mainz besser sein, was in der 1. Halbzeit dann auch deutlich zu sehen war mit neben dem Tor weiteren Großchancen, die in der Videozusammenfassung des SCF unterschlagen werden, ebenso wie die Mainzer Großchance kurz vor Schluss. Auf der anderen Seite wurde eine übel verstolperte Großchance von Ravet auch nicht gezeigt.
Schon wieder 90 Minuten 5-2-2-1, was wieder schon vor Anpfiff zum Scheitern verturteil war, weil wieder keine Spieler die AV-Positionen einnahmen, die 90 Minuten in hohem Tempo die Linie rauf und runter rennen können. Kübler hat es teilweise hinbekommen, aber halt mit Pausen, Kammerbauer als Rechtsfuß auf links völlig deplatziert.
Taktisch war es ein bisschen anders angeordnet. Während Haberer und Gondorf in Spiel 1 s [...]

 Compa1893   schreibt:

Sorry, aber die Schärfe hier ist völlig unangebracht..es gibt wohl kaum einen Spieler der so selbstkritisch und selbstreflektiert wie Gómez ist. Ich wüsste in unserem Kader keinen..und zwar nicht mal ansatzweise.
Guckt euch doch mal das Interview auf vfb tv an, wie kritisch er da den Führungsspieler und Mahner innerhalb der Truppe mimt und die Spieler in die Pflicht nimmt.
Auch das hab ich so klar noch von KEINEM Spieler in unserem Kader bisher so gehört.
Und mit der Erwartungshaltung und dem Umfeld hat er doch auch recht. Mit keiner Silbe spricht er hier bspw. von der Kurve. Aber getroffene Hunde bellen halt manchmal auch.. [...]

 bluey04   schreibt:

Doch, ich bleibe dabei, dass die Aussage mit Blick auf meine gelieferte Erklärung dämlich ist.
Worin äußert sich denn Rudys fehlender Einsatz? Macht er regelmäßig nötige Laufwege nicht? Geht er aktiv Zweikämpfen aus dem Weg? Schlechte Körpersprache?
Wie @Rzyrek schon anmerkte, sind Räume zulaufen und Bälle abfangen nicht das selbe. Defensivarbeit besteht nicht nur darin Bälle abzufangen oder Zweikämpfe zu gewinnen. Das kann auch bedeuten, dass man den Gegenspieler stellt, ihn so zwingt das Tempo aus einer Aktion zu nehmen. Oder darin im einen Laufweg oder eine Passoption zu versperren, bzw Räume zu besetzen, die daraufhin nicht oder schwerer zu bespielen sind. Genau letzteres ist sehr auffällig und führt auch selten zu direkten Ballgewinnen, weil der Gegner den Pass in dies [...]